Загрузка карты ....

Дата / время
Date(s) - 24/06/2017 - 25/06/2017

Местоположение
Schauspielhaus Zürich

Категории

Добавить мероприятие в Ваш
Outlook/iCalOutlook/iCal или Google calendarGoogle календарь


Гастроли. Новый Рижский театр и Барышников Productions. На русском языке с немецкими субтитрами.

Режиссер Алвис Херманис
С Михаилом Барышниковым

«Бродский / Барышников» — сольный концерт стихотворений нобелевского лауреата Иосифа Бродского, в исполнении танцовщица, хореографа и актера Михаила Барышникова. Они познакомились в 1974 году в Нью-Йорке и дружили до смерти Бродского, который звонил поздравлять Барышникова с днем рождения за день до своей кончины в 1996-м.

Художественный руководитель Нового Рижского театра Алвис Херманис создал театральное стихотворное путешествие через жизнь поэта. Вечер на грани театральной постановки, поэзии и сольного концерта воплощает в слове Бродского образ времени, а также трогательную дружбу Барышникова и Бродского.

Вся информация и приобретение билетов: www.schauspielhaus.ch

«Прощай, позабудь и не обессудь…»

Прощай,
позабудь
и не обессудь.
А письма сожги,
как мост.
Да будет мужественным
твой путь,
да будет он прям
и прост.
Да будет во мгле
для тебя гореть
звездная мишура,
да будет надежда
ладони греть
у твоего костра.
Да будут метели,
снега, дожди
и бешеный рев огня,
да будет удач у тебя впереди
больше, чем у меня.
Да будет могуч и прекрасен
бой,
гремящий в твоей груди.

Я счастлив за тех,
которым с тобой,
может быть,
по пути.

Иосиф Бродский, 1957 г.

 

От редакции.

Schauspielhaus Zürich сообщил, что спектакль «Бродский / Барышников» перенесен на другие даты.

 

Subject: Schauspielhaus Zürich: Vorstellungsänderung BRODSKY/BARISHNIKOV / 18.02.2017 / 19.02.2017

Sehr geehrte Damen und Herren

Aufgrund einer Erkrankung von Mikhail Baryshnikov muss das Gastspiel Brodsky/Baryshnikov am 18. und 19. Februar 2017 leider entfallen. Diese Produktion wird am Samstag, 24. Juni 2017 um 20 Uhr und am Sonntag, 25. Juni 2017 um 19 Uhr nachgeholt.

Als Ersatz für die Vorstellung vom 18. Februar zeigen wir um 20 Uhr „Madame de Sade“ von Yukio Mishima (Regie von Alvis Hermanis), als Ersatz für die geplante Vorstellung vom 19. Februar um 20 Uhr „King Size. Eine enharmonische Verwechslung“ in der Regie von Christoph Marthaler.

Für Inhaber von Karten für die „Brodsky / Baryshnikov“-Vorstellung am 18.2.:

Wenn Sie die Ersatzvorstellung „Madame de Sade“ sehen möchten, behalten Ihre bereits gekauften Karten ihre Gültigkeit.
Falls Sie das Stück „Madame de Sade“ nicht sehen wollen, können Sie Ihre Karten selbstverständlich auch auf „Brodsky / Baryshnikov“ vom 24. oder 25. Juni 2017 umbuchen. Möchten Sie beide Vorstellungen geniessen, dann besuchen Sie mit Ihren Karten vom 18. Februar das Stück „Madame de Sade“ und erwerben an der Theaterkasse zusätzlich Karten für „Brodsky / Baryshnikov“ im Juni.

Falls Sie keine dieser Optionen wahrnehmen möchten, können Sie Ihre Karten selbstverständlich zurückgeben. Der Kaufpreis wird Ihnen vollumfänglich erstattet.

Für Inhaber von Karten für die „Brodsky / Baryshnikov“-Vorstellung am 19.2.:

Wenn Sie die Ersatzvorstellung „King Size“ sehen möchten, behalten Ihre bereits gekauften Karten ihre Gültigkeit.
Falls Sie das Stück „King Size“ nicht sehen wollen, können Sie Ihre Karten selbstverständlich auch auf „Brodsky / Baryshnikov“ vom 24. oder 25. Juni 2017 umbuchen. Möchten Sie beide Vorstellungen geniessen, dann besuchen Sie mit Ihren Karten vom 19. Februar das Stück „King Size“ und erwerben an der Theaterkasse zusätzlich Karten für „Brodsky / Baryshnikov“ im Juni.

Falls Sie keine dieser Optionen wahrnehmen möchten, können Sie Ihre Karten selbstverständlich zurückgeben. Der Kaufpreis wird Ihnen vollumfänglich erstattet.

Kombi-Ticket:
Ab einer Buchung von drei Stücken der Gastspielreihe erhalten Sie 20% Rabatt auf den Gesamtbetrag.

Deutsche Übertitel: Alexandra Berlina

Die Gastspielreihe wird unterstützt vom Lotteriefonds des Kantons Zürich

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüssen

Ihre Theaterkasse

Schauspielhaus Zürich AG
Rämistrasse 34, 8032 Zürich

Öffnungszeiten Theaterkasse
Rämistrasse 34, 8032 Zürich

Montag bis Freitag 11 – 19 Uhr
Samstag 14 – 19 Uhr